Partner Feedback Impressum
Baufinanz-Online.com

Häufige Fragen / FAQ zur Baufinanzierung

Hier haben wir für Sie noch einmal gerne gestellte Fragen, die immer wieder auftreten, mit den entsprechenden Antworten zusammengetragen:

Selbstverständlich können hier nicht alle Fragen aufgeführt werden. Eine persönliche Beratung sollte bei einer Immobilienfinanzierung immer vorgezogen werden, denn schließlich geht es um sehr viel Geld - um Ihr Geld! Gerne sind wir bereit, bei offenen Fragen jederzeit telefonisch oder persönlich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und das ganze kostenlos und unverbindlich. Unsere Service-Hotline freut sich unter der Telefonnummer 0800 - 2260400 auf Ihren Anruf.

Was kostet Ihre Beratung?

Unsere Beratung kostet Sie nichts! Wir rufen Sie auch gerne zurück, damit Ihnen keine Kosten entstehen. Sie können hierzu gerne unser Rückrufbutton auf der Startseite verwenden. Im Normalfall vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause. Keine Sorge, wir stellen Ihnen unsere Fahrtkosten selbstverständlich nicht in Rechnung.

Mit welcher Bank arbeiten Sie zusammen?

Eine Übersicht unserer Banken, mit denen wir kooperieren finden Sie unter der Rubrik "Partner". Dies ist nur einer unserer Vorteile. Wir können für Sie den Bankpartner suchen, der für Sie persönlich die besten Konditionen bietet.

Ich habe kein Eigenkapital. Bekomme ich trotzdem eine Immobilienfinanzierung?

Grundsätzlich ist es möglich, eine Finanzierung auch ohne Eigenkapital durchzuführen. Es gibt Banken, die auch bis zu 110-115% des Kaufpreises bzw. der Baukosten finanzieren. Somit können auch die Kaufnebenkosten, wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten und evtl. anfallende Maklergebühren, in die Finanzierungsbausteine implementiert werden. Allerdings schlägt sich diese sogenannte "Vollfinanzierung" erheblich auf die Zinskondition aus, da die Sicherheit der Bank an dieser Stelle "nur" der Immobilienkaufpreis" ist. (100%)

Viele Banken verlangen für diese Art der Finanzierung u.a. eine sehr gute Bonitätsauskunft der Darlehensnehmer, wie z.B. eine langjährige Beschäftigung beim gleichen Arbeitgeber, sowie ein hohes Familieneinkommen und eine einwandfreie Schufa. Gerne werden von den finanzierenden Banken auch Zusatzsicherheiten, wie z.B. Bausparverträge, Bürgschaften oder die Abtretung evtl. vorhandener Lebens- oder Rentenversicherungen verlangt. Vorsicht ist bei sogenannten Kreditvarianten geboten: Immer wieder sieht man in Anzeigen: "Kein Eigenkapital, negative Schufa. Kein Problem! Wir finanzieren Alles!" Baufinanz-Online distanziert sich von derartigen Darlehensgebern, da dies ein unverantwortliches Verhalten gegenüber dem Kunden ist.

Ich habe bereits Eigenkapital angespart. Muß ich für eine Immobilienfinanzierung das komplette Eigenkapital einsetzen?

Nein, das sollten Sie auf keinen Fall tun. Sie sollten von Ihrem Eigenkapital immer einen gewissen Anteil zurückbehalten, um auf nicht eingeplante Kosten, wie z.B. eine anfallende Reparatur oder die notwendige Anschaffung einer neuen Waschmaschine, reagieren zu können.

Wenn Sie Ihr gesamtes Vermögen in Ihr neues Eigenheim einbringen, dann müßten Sie in diesem Fall gegebenenfalls ein zusätzliches Privatdarlehen aufnehmen. Dieses wird um einiges teurer wären, als die Kosten einer etwas erhöhten Finanzierungssumme in Kauf zu nehmen.

Wo finde ich Angaben zu den aktuellen Zinssätzen bei der Baufinanzierung?

Baufinanz-Online versucht eine absolut transparente und zeitnahe Konditionsfindung im Internet zu implementieren. Sie finden die Zinsangebote unter der Rubrik" aktuelle Konditionen" - sowie Zins-Specials unter der Rubrik "Highlight". Bewußt verzichten wir auf "Lockangeboten", bei denen man erst im Kleingedruckten erkennen kann, wofür diese Kondition angeboten wird. Unsere Banken-Unabhängigkeit macht es eben möglich, für Sie die besten erzielbaren Konditionen zu ermitteln.

Wie hoch muß die Kreditsumme sein?

Eigentlich eine ganz klare Frage! Trotzdem sollte die Antwort gut durchdacht sein, denn im Nachhinein könnten weitere Verpflichtungen aufkommen, die man hätte mit abdecken können. Viele Hypothekenbanken haben eine Mindest-Darlehenssumme.

Baufinanz-Online arbeitet an dieser Stelle bedarfsorientiert und finanziert ab einer Darlehenssumme von 5000 EUR bis nach oben hin unbegrenzter Kredithöhe.

Wie lange soll ich meine Zinsfestschreibung wählen?

Eines ist sicher, je länger die Laufzeit eines Kredites ist, desto höher werden letztendlich auch die Kosten für die Bereitstellung sein. Der Zinssatz errechnet sich immer aus der noch ausstehenden Summe. Bei einem Immobilienkredit sollte man darauf achten, dass die Schuld bis zum Eintritt ins Rentenalter getilgt ist.

Ist eine Kreditabsicherung empfehlenswert?

Eine Absicherung des Darlehens erhöht natürlich die Kosten des Kredits, ist jedoch in einigen Fällen generell zu empfehlen, man denke nur an die Folgen eines Arbeitsverlustes oder gar den Tod des Partners mit dem man eine Eigenheimfinanzierung plant.

Wie hoch ist der Effektivzins?

Hier stellt sich eine der brisantesten Frage bei der Auswahl eines Kredites. Denn im effektiven Zinssatz sind sämtliche Gebühren und Kosten enthalten, die man für einen Kredit zahlen muß.

Nutzen Sie hierbei Kreditrechner oder aber bitten Sie Ihr Kreditinstitut Ihnen den effektiven Jahrszins eines Kredits zu ermitteln. Die genauen Zahlen erhalten Sie jedoch erst bei einem schriftlichen Angebot der in Frage kommenden Bank! Kreditrechner dienen nur als Orientierungsunterstützung!

 

Rechner
Unsere Finanzierungs-Rechner zeigen Ihnen sofort, was Sie sich leisten können und mit welchen Belastungen Sie rechnen müssen.

Berechnung des monatlichen Aufwandes bei Eigennutzung
Soviel darf meine selbstgenutzte Immobilie maximal kosten
Beispielrechnung

Info
Immobilienantragstellung: Wie ist der chronologische Ablauf von der Antragsstellung bis zur Auszahlung?

Hier finden Sie Hilfe

Konditionen
Günstig finanzieren: Sie haben sich für ein Objekt entschieden? Dann informieren Sie sich über unsere aktuellen Finanzierungsangebote!

Hier finden Sie unsere aktuellen Konditionen
 




© 2017 Dietmar Weinauge
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten
0,219 Sekunden